Die Freien Brauer - ein Verbund führender,
unabhängiger Familienbrauereien

Weltmeisterschaft 2013

Bier-Weltmeisterschaft-2013.jpg

15. September 2013 in München

Die Freien Brauer unterstützen die Weltmeisterschaft, die am 15. September 2013 zum dritten Mal in München stattfand, als Sponsor der ersten Stunde. Beim Vorentscheid in Bamberg konnten sich Biersommeliers aus ganz Deutschland für 20 Plätze bei der Weltmeisterschaft qualifizieren. Aus den Reihen der Freien Brauer überzeugten die Biersommeliers Irina Zimmermann von Alpirsbacher Klosterbräu, Hermann Schnierle vom Brauhaus S. Riegele und Frank Lucas der Störtebeker Braumanufaktur. Die Stieglbrauerei schickte für Österreich ihren Braumeister Markus Trinker ins Rennen um den Weltmeistertitel – er ging beim österreichischen Wettkampf als Sieger hervor. Als Teil der 54 Teilnehmer aus zehn Nationen gingen sie bei der dritten Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier am 15. September 2013 an den Start und kämpften um den begehrten Titel. Am Ende konnte ein Kreativbrauer und studierter Brauingenieur aus dem hohen Norden Deutschlands überzeugen – Oliver Wesseloh. Gelebte Bierkultur und Vielfalt standen im Mittelpunkt der Weltmeisterschaft, die so den perfekten Auftakt für die drinktec, Weltleitmesse der Getränkeindustrie, auf der Messe München geboten hat.

Wer sind Die Freien Brauer?

Dieser Kurzfilm erklärt, wer sich hinter dem Werteverbund Die Freien Brauer verbirgt und was ihn so besonders macht.

Erfahren Sie mehr über die Werte der 39 Familienbrauereien und was die Gemeinschaft so besonders macht.

Film auf YouTube

Termine

Termine.jpg

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen und Termine der Freien Brauer.

zu den Terminen

Brauerei-Quiz

Brauerei-Quiz.jpg

Entdecken Sie die große Arten- und Sortenvielfalt unserer Biere: Im Bier-Memory.

jetzt das große Brauerei-Quiz starten

Die Sieben Werte

Hopfenbauer-auf-Acker.jpg

Diese Leitlinien verdeutlichen, wie Die Freien Brauer die Vielfalt ihrer Produktpalette garantieren und die Ertragskraft ihrer Wirtschaftsbetriebe stärken.

mehr über Die Sieben Werte der Freien Brauer erfahren

Don't drink and drive