Die Freien Brauer - ein Verbund führender,
unabhängiger Familienbrauereien

Friedensbier fürs Friedensfest – Schwarzbräu widmet Spezialbier

Am 8. August 2013 feierte Augsburg wieder das „Augsburger Hohe Friedensfest“ zur Feier der konfessionellen Gleichstellung und weltanschaulichen Toleranz. Dazu widmete die Schwarzbräu das „Augsburger Friedensbier“. Die gelungene Premiere im vergangenen Jahr inspirierte die Zusmarshausener Schwarzbräu zu einer zweiten Auflage des Friedenbieres. Die rot-goldenen Farbreflexe des Bieres kommen durch das Brauen mit sogenanntem Wiener Malz kräftiger zum Ausdruck. Dieses Braumalz verfügt zudem über ein ausgeprägtes malziges bis leicht nussiges Aroma, das dem Friedensbier eine höhere Vollmundigkeit verleiht. Der angenehme Geruch resultiert von dem Hopfen „Hallertauer Mittelfrüh“, der dem Friedensbier ein außerordentlich interessantes Hopfenaroma gibt. Der Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, Dr. Kurt Gribl, lobte Geschmack und Aussehen des Bieres. Darüber hinaus sah er auch den Nutzen für die Stadt: „Das Schwarzbräu Friedensbier zahlt auch auf die Marke Friedensstadt Augsburg ein und trägt zur weiteren Bekanntheit bei.“

Friedensbier fürs Friedensfest – Schwarzbräu widmet Spezialbier

Augsburgs OB Dr. Kurt Gribl und Brauerei-Inhaber Leopold Schwarz stoßen mit dem Augsburger Friedensbier auf das Friedenfest an.

Wer sind Die Freien Brauer?

Dieser Kurzfilm erklärt, wer sich hinter dem Werteverbund Die Freien Brauer verbirgt und was ihn so besonders macht.

Erfahren Sie mehr über die Werte der 39 Familienbrauereien und was die Gemeinschaft so besonders macht.

Film auf YouTube

Termine

Termine.jpg

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen und Termine der Freien Brauer.

zu den Terminen

Brauerei-Quiz

Brauerei-Quiz.jpg

Entdecken Sie die große Arten- und Sortenvielfalt unserer Biere: Im Bier-Memory.

jetzt das große Brauerei-Quiz starten

Die Sieben Werte

Hopfenbauer-auf-Acker.jpg

Diese Leitlinien verdeutlichen, wie Die Freien Brauer die Vielfalt ihrer Produktpalette garantieren und die Ertragskraft ihrer Wirtschaftsbetriebe stärken.

mehr über Die Sieben Werte der Freien Brauer erfahren

Don't drink and drive